Fahrzeugtyp, Daten und Preise

Der VW Iltis (Typ 183) ist ein Geländewagen, der von Ende der 1970er bis Ende 1990er als LKW 0,5 tmil gl in der Bundeswehr genutzt wurde. Er wurde von der Volkswagen Tochter Audi in Ingolstadt entwickelt und unter anderem auch dort produziert. Bei der Bundeswehr wurde durch den VW Iltis der aus den 1960er Jahren stammende DKW Munga ersetzt.

Nach der Einstellung der Produktion bei Volkswagen wurde die Fertigungsstraße an das kanadische Unternehmen Bombardier verkauft, das den Iltis in minimal modifizierter Form unter anderem für die kanadischen Streitkräfte herstellte. Die belgische Armee bezog ebenfalls Iltis von Bombardier; diese Fahrzeuge wurden mit kanadischen Teilen im belgischen VW Werk Brüssel montiert und sind dem deutschen UR Iltis in vielen Punkten ähnlicher als der Kanadische.

Typ 183 (Bombardier)

  • Amaturenbrett Anzeige für Allrad und Sperren, mit entsprechenden Schaltern an den Getrieben
  • Zusatzinstrumente für Bordspannung, Funkbatteriespannung und Kühlwassertemperatur
  • Vorderachssperre
  • Wassergekühlter Vierzylinder Ottomotor mit 1,7 Liter Hubraum und 55kw (75PS)
  • Differenzialsperre Vorder- & Hinterachse
  • Windschutzscheibe lässt sich nach vorn umklappen
  • Planenverdeck, sowie herausnehmbare Türen
  • Seitenblinker
  • Geänderter Kabelbaum
  • Geänderte Antennenaufnahme
  • Spatenhalterung
  • Karosserie und Rahmen mit 6 Gummilagern verschraubt

Fahrzeug, unrestauriert ohne Neulackierung

  • inklusive Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung
  • überdurchschnittlich gut erhaltene Fahrzeuge, direkt vom belgischen Militär
  • Komplette technische Durchsicht
  • Neue Batterien, neue Bremsflüssigkeit, neue Benzinschläuche, etc.
  • Konserviert mit Spezialwachs und Rostschutz- Kriechöl

Preis auf Anfrage

Fahrzeug, restauriert mit Neulackierung

  • inklusive Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung
  • komplett technische Durchsicht
  •  neue Batterie, neue Bremsflüssigkeit, neue Benzinschläuche, etc.
  • Konserviert mit Rostschutz- Kriechöl
  • Unterbodenschutz- Konservierung
  • Farbe belgisch grün

ab 18.000 €

Fahrzeug aus Bundeswehrbestand, restauriert

  • inklusive Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung
  • komplett techinsche Durchsicht
  • Neue Batterie, neue Bremsflüssigkeit, neue Benzinschläuche, neue Spiegel
  • Konserviert mit Rostschutz- Kriechöl
  • Unterbodenschutzkonservierung

Preis auf Anfrage

Zubehöraustattung

Anhängekupplung

  • inklusive Einbau (Anhängelast 1500 kg)
  • Eintragung
  • Anhängelast 1500kg
  • Umbau 7 polige Steckdose mit 24 Volt

450 €

Nackenstützen an beiden Vordersitzen

  • Inklusive Einbau

750 €

Heckklappe

  • Inklusive Einbau
  • Änderung des Verdeckes
  • Ermöglicht das Beladen der Ladefläche

1.800 €

Reifen

  • 4x 205er Reifen
  • Inklusive Montage und Eintragung
  • verschiedene Profiltypen

ab 550 €

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sonderangebote und Aktionen mehr!